Radlerhosen

Sie waren die Lieblingsstücke meiner Kindheit. Ich weiss noch, wie ich mich allen Ernstes fragte, was ich nur tragen würde, gäbe es keine Radlerhosen mehr. Und ob ich jemals wieder etwas anderes tragen würde. Sie waren so bequem und praktisch. Seitdem ist viel Zeit vergangen und die gute Radlerhose war lange von meinem Kleiderschrank verbannt.
Heute trage ich sie wieder. Endlich! Alexander Wang hat sie salonfähig gemacht und heute kann man sie edel stylen und im Ausgang tragen.

radler-aw-pf-091

source: style.com, alexander wang pre-fall 2009

Mit längeren, chicen Tuniken und hohen Schuhen sehen sie toll aus. Ich trage sie zudem unter Kleidchen, die ich sonst für zu kurz halte – die Radlerhose erweist sich also auch als praktische Textilbegleiterin.
Ich selbst habe meine von Topshop.

cyclingshorts_ts_bl_20 source: topshop.com, Preis: $20

Allenfalls hat H&M oder American Apparel am Rennweg in Zürich, welche im Angebot. Wer bei erwähnten Adressen nicht fündig wird, kann eine alte Leggings zweckentfremden und sie auf die gewünschte Länge abschneiden. Allerdings würde ich sie danach umnähen (lassen), da der Baumwollstoff sich andernfalls störend nach oben rollt.

cycling-aa-pinkcycling-aa

source: american apparel.ch, Preis: Fr. 47

Hier einige schöne Inspirationen vom Stylish Wanderer, eine tolle Bloggerin, die mit viel Fantasie und Kreativität stylische tragbare Outfits für den Alltag zusammenstellt:

radler-stw-09

source: thestylishwanderer.blogspot.com

Category: Fashion | Tags: , , , , , , One comment »

One Response to “Radlerhosen”

  1. Rainy SUNdays — sasani

    [...] Po hervorragend ab. Selbst die Radlerhose wurde wiederbelebt, wie zuvor in einem anderen Sasani-Artikel erwähnt. Sport ist nicht mehr Mord, sondern mörderisch [...]


Leave a Reply



Back to top