Tag: Balmain


History repeating: The sharp shoulders

Oktober 18th, 2009 — 4:07pm

I’ve seen it before and I’ll see it again… (Propellerheads feat. Shirley Bassey)

In den Magazinen als DAS Must-have für den Herbst angekündigt, auf der Strasse kaum getragen, unter Frauen als “out” und “voll 80ies” angesehen: die Schulterpolster. Während die Designer die starke Frau anpreisen, sind sich die Stylisten in unserem bodenständigen Lande noch nicht so sicher bei dem Trend und preisen ihn vorsichtig als Korrektur-Möglichkeit für hängende Schultern an. Continue reading »

Comment » | Fashion

Used-Look und andere Seelenlosigkeiten

September 2nd, 2009 — 9:29pm

Wir schreiben das Jahr 2005. Es ist ein Winter wie er winterlicher nicht sein könnte und ich sitze in der Philharmonic Hall in Liverpool und lausche andächtig den Klängen von Sigur Ros. Continue reading »

1 comment » | Candyfloss' Corner

Music makes the fashion star

Juni 20th, 2009 — 9:50pm

Ich bin nun echt kein Fan von Militär und Krieg. Zugegeben, ich trug in den 90ern auch Cargopants im Tarnlook, aber das zählt als Jugendsünde. Nun marschiert uns aber eine neue Art von Militärlooks entgegen. Balmain brachte uns um den Verstand mit dem Sergeant Pepper – Look aus der Fall/Winter 2008-Fashionshow. Wer dieser Sgt. Pepper war? Er existierte nicht wirklich! Der Name bezieht sich auf ein Album der Beatles mit dem Titel „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“. Balmain hat die legendären Jacken leicht verändert und veredelt und nun steht die ganze Welt auf Jacken im Sergeant Stil. Allerdings vermute ich, dass Jimi Hendrix und nicht die Beatles die Vorlage für die „to die for“-Looks war. Der „Guitar Hero“ war auch fashionmässig seiner Zeit weit voraus. Seine Looks sind legendär, genau wie sein Gitarrenspiel. Die Bilder sind der Wahnsinn. Das ist Kunst in ihrer reinsten Form. Am liebsten würde ich mir die Wände damit tapezieren. Ein grosses Bild von Hendrix und seiner tollen Jacke hängt bereits in unserer Küche. Continue reading »

Comment » | Fashion

Back to top