Tag: Chanel


Sailor Chic – Nautical Trend

Januar 14th, 2010 — 12:18am

Trend-Ausblick für den nächsten Sommer: Sailor Chic. Continue reading »

Comment » | Fashion

Mintgrüne Verführung

Januar 12th, 2010 — 9:39am

Aufgepasst Ladies: Verbannt den schwarzen Nagellack aus eurem Schminkschränkchen und macht Platz für den neuen Trend der Saison.  Das neue schwarz heisst grün.

Continue reading »

Comment » | Fashion

Make-up zu Wildrose Shooting

Juni 21st, 2009 — 7:58pm

Mel, unser Blumenmädchen, ist gesegnet mit einem ausdrucksstarken Gesicht, wunderschönen Mandelaugen und einem Schmollmund, der manches Herz höher schlagen lässt. Im Grunde genommen braucht sie gar kein Make-up um optisch von sich zu überzeugen. Deshalb war es uns wichtig das Feine, unschuldig Zarte an ihr zu betonen – dem Tautropfen gleich, welcher sich im Blumenkelch niederlässt und diesem zu makelloser Schönheit verhilft. Das Shooting fand zudem in freier Natur bei Sonnenschein statt. Auch daher empfahl es sich, ein dezentes, feines und natürliches Make-up aufzutragen, welches die bereits wundervollen Farben und Züge in Mel’s Gesicht betont, keinesfalls aber übermalt.

Make-up / Fonds de teint

Aufgrund des natürlichen Goldtons, welcher Mel’s Teint ausmacht, war es wichtig auch beim Fonds de Teint auf diesen Ton zu achten. MÄC bietet eine grosse Auswahl an natürlichen Liquid Fluids in einer spektakulären Farbpalette. Neben Farbton und Deckkraft der verschiedenen Produkte kann man auch hinsichtlich Helligkeit und Dunkelheit auf den persönlichen Hautton abstimmen. Für die Grundierung eignet sich ein hellerer Ton, mit einer Nuance dunkler kann man individuell schattieren. Hier lohnt sich eine persönliche Beratung beim Experten.

unbenannt1

MÄC Studio Fix Fluid
www.maccosmetics.com

Augen Lidschatten

Metallic-Lidschatten sind im Trend und können auch bei Tageslicht so eingesetzt werden, dass sie natürlich und nicht aufgemalt wirken. Wir haben dafür einen schimmernden Braunton von L’Oréal ausgewählt. Ein preiswertes Produkt, welches hält was es verspricht, nicht verschmiert und sehr gut und einfach aufzutragen ist. Begonnen haben wir mit einer etwas helleren Grundierung des gesamten Augenlids im selben Ton. Anschliessend sind wir gegen die Aussenseite des Lids dunkler geworden. Um den Metallic-Glanz nicht unnatürlich in den Vordergrund zu stellen, haben wir den Lidschatten in einer feinen Schicht aufgetragen – am besten eignet sich dazu ein kleiner Pinsel.

unbenannt2unbenannt3

L’Oréal Color Appeal Platinum Lidschatten “Metal Plum” und “Platinum Beige”
www.loreal.com

Eyeliner Crayon

Unsere Wahl fiel bewusst auf einen weissen Eyeliner Crayon für die untere Lid-Innenseite. Dieser vergrössert das Auge optisch und erzeugt einen natürlichen Blick. Auf weisse Eyeliner sollte man verzichten, wenn innerhalb des natürlichen Augenweisses Rötungen vorhanden sind, da Weiss diese noch stärker betont (kontrastierende Wirkung). Zudem ist das menschliche Augenweiss eher „nature“ als weiss und daher sind bläuliche Weisstöne zu vermeiden, da auch diese das natürliche Augenweiss rötlich erscheinen lassen und so einen unnatürlich „verweinten“ Ausdruck hervorrufen. Ein schönes Weiss erzeugt beispielsweise der Contour Khol von L’Oréal Paris.

Die Aussenseite des unteren Lids wurde lediglich mit einer fein gestrichelten Linie von den äusseren Ecken bis in die Augenmitte geschminkt, dann für einen natürlichen Look fein verwischt. Das Auftragen der dunklen Farbe an den äusseren Ecken erzeugt einen Reh-Look, da die Augen dadurch optisch als weiter auseinanderliegend wahrgenommen werden. Unser Geheimtipp für Tragkomfort und nahezu unbeschränkten Halt ohne Verschmieren:

unbenannt4 unbenannt5

Dior Eyeliner Pencil Waterproof        Christian Dior Diorshow Mascara
www.dior.com

Für einen verführerischen Augenaufschlag haben wir das Komplementärprodukt Christian Dior Diorshow Mascara verwendet.

Lippen

Erst im April diesen Jahres hat Guerlain sein neues Produkt Rouge G, einen Rubinpuderlippenstift, auf den Markt gebracht. Revolutionär dadurch, dass sich aus echten Edelsteinen gewonnene Rubin-Monokristalle im pflegenden Produkt befinden, bezaubert der Lippenstift durch eine bisher noch nie erreichte Glanzkraft. Eingearbeitete Mikroperlen brechen das Tageslicht und geben den Lippen ein völlig neues Bild der Völle. Abgesehen von den bestechenden optischen Pluspunkten hinterlässt Rouge G wunderbar zarte und weiche Lippen, die sich einfach gepflegt anfühlen.

rougegguerlain1

www.guerlain.com

Rouge

Chanel zauberte als Abschluss einen leichten Hauch sanfter Röte auf Mel’s Wangen. Als Kontrast zum goldenen Hautton haben wir ein Rosa gewählt, welches wir im ersten Moment als zu kitschig erachteten. Der Mut hat sich aber gelohnt, denn diese Farbe brachte das leicht gebräunte Goldene ihres Hauttons umso mehr zur Geltung. Die feine und leicht schimmernde Textur verleiht der Wange zudem einen sanften Glanz, was – im Gegensatz zur pudrigen Textur – gerade im Sommer vorteilhaft für Natürlichkeit sorgt.

unbenannt6

Chanel Irréelle Blush, 60 BE-BOP
www.chanel.com

Das Endergebnis kann sich sehen lassen!

img_2595_makeup

1 comment » | Beauty, Shootings by Sasani

Back to top