Tag: Mode


Morning Beauty

August 19th, 2010 — 9:26am

Der Morgen ist die hoffnungsvolle Zeit des Tages. Der Tag ist jung und es kann noch viel passieren. Continue reading »

Comment » | Fashion, In the Spotlight, Shootings by Sasani

Schellenursli Reloaded

November 8th, 2009 — 11:23am

Die annabelle schreibt über Oma’s Sonntagsbraten. Allgegenwärtig wird das Wandern als DIE Wiederentdeckung angepriesen. Continue reading »

Comment » | Lifestyle

Wildrose Night

Juni 29th, 2009 — 7:00am

Blumen drücken Lebensfreude aus. Dabei denkt man automatisch an Tag und Sonnenschein. Aber Blumen sind nicht nur für den Tag reserviert: Wir haben mit dem Sommerthema 2009 experimentiert und Outfits für den Abend zusammengestellt. Einmal frech, dann mysteriös und schliesslich sexy, das alles können Blumen sein. Blüten sind vielseitig und bei weitem nicht nur für brave Mädchen. Wenn man bereits mehrere Blumenmuster hat, dann kann man auch mal wild mixen. Dieses Jahr ist Mustermix besonders gefragt. Kleiner Tipp am Rande, falls euch jemand mal Hortensien schenkt, seid ihr Wichtigtuer. Während Jasminblüten bedeuten, dass man bezaubernd ist für den anderen – mehr über die “Blumensprache“. Viel Spass an unserem 2. Teil des Shootings. Lasst euch inspirieren!

titlebarbarella21

img_2678_edited_smallimg_2702_edited_smallimg_2705_edited_smallimg_2718_edited_smallimg_2752_edited_small

Braucht jede Reise ein bestimmtes Ziel?
Muss sich immer alles nach Plan abwickeln?
Oder wagst Du das Unvorhergesehene?
Das Abenteuer?

Jede Reise, ob kurz oder lang, ist ein Stück
Lebensweg.
Das Schlimmste wäre, ein Leben ohne Hindernisse
Gelebt zu haben. Ein Leben ohne Esprit. Ein Leben
Ohne Schwung und Elan!
Aber  DU  doch nicht!

…………………………………………………………………………………………………………………………

titleprinzessin

img_2797_edited_smallimg_2846_edited_smallimg_2906_edited_smallimg_2875_edited_smallimg_2878_edited_small

Ja, suche sie hin und wieder; die Ruhe,
die Einsamkeit, die absoluten Wunder
der Stille.

Verbinde Dich mit Deiner inneren Stimme.
Nimm’ sie wahr, Deine eigenen Gedanken.
Deine wahren Gefühle.

Erst dann, wenn Du Dich selber kennst,
bist Du in der Lage, echte und offene
Verbindungen nach aussen zu knüpfen.

…………………………………………………………………………………………………………………………

title-wildeblute1

img_2959_edited_smallimg_2987_edited_smallimg_3001_edited_smallimg_3004_edited_smallimg_3018_edited_small

Grauer Alltag.
Tage wie viele zuvor.
Alle Tage dasselbe!

Lebenskünstler zaubern bunte Bilder,
Wunschträume, Verrücktheiten,
Verspieltheiten in die Tage!

Denn:
Jeder Tag ist ein Stück Leben!
Und jeder Tag lebt nur einmal und kommt nie wieder zurück.
Lebenskünstler wissen das!

Die inspirierenden Gedichte sind von Katharina Nimanaji, Schaffhausen.

Model Mel, Styling Laryssa, Make-up und Fotografie von Sandra

7 comments » | Fashion, In the Spotlight, Shootings by Sasani

Wildrose Day

Juni 21st, 2009 — 8:45pm

Einem neuen Trend verfallen wir zusehends: Neo-Romantic. Erfrischend sonnig und mit freundlichem Gemüt gesellt sich dieser Trend zu der üblichen schwarzen Coolness am Fashion-Himmel. Gerade in schwierigen Zeiten wie diesen wenden wir uns gerne dem Schönen, dem Romantischen, dem Verklärten zu, um die harte Realität zu vergessen. Es erinnert uns an alte Zeiten, an sanfte Rosengärten im Sommer und längst vergessene Sehnsüchte werden wach. Während die gesamte Gesellschaft einen Wandel durchlebt und von kapitalbesessen zu umweltbewusst übergeht, möchten wir uns mit zarten Stoffen, Farben wie ein Atemhauch und Blüten umgeben. Continue reading »

14 comments » | Fashion, In the Spotlight, Shootings by Sasani

Jump, jump, jump

Juni 21st, 2009 — 6:23pm

Jumpsuit, Rompler, Strampler, Playsuit oder Overall, so nennt sich der heisse Trend für den Sommer. Kurz, lang, oversized oder enganliegend, schwarz, multicoloured oder unifarben, Seide, Frottee oder Jeans: alles ist erlaubt, alles ist angesagt. Das Gute an dem Ding, das lediglich beim Pinkeln mühsam ist: man ist sofort angezogen. Ein paar Ketten, vielleicht ein Hut und wenn’s etwas kälter ist eine Jacke, et voilà: man ist fertig. Vor allem dann von Vorteil, wenn man morgens etwas länger liegen bleiben will und keine Lust hat sich eine halbe Stunde zu überlegen, ob jetzt dieses Oberteil zu jener Hose passt oder doch eher das andere. Continue reading »

Comment » | Fashion

Fashion Designer: Alexander Wang

Juni 21st, 2009 — 4:51pm

Das Wunderkind am Fashion-Himmel

Ein neuer Stern ist aufgegangen. Wang überzeugte mehrere Male hintereinander mit seinen Kollektionen. Mit Erin Wasson als Muse die seine Fashionshows stylt, präsentiert er grungige, sportliche Looks, die erfrischend neu sind. Auf der einen Seite haben seine Looks eine klare und einfache Linie, gleichzeitig bringt er aber auch etwas Verwirrendes, Tiefgründiges hinein. Seine Looks erregen Aufsehen und inspirieren zum Nachahmen oder Kaufen – wenn man das nötige Kleingeld hat.

Es ist schwer zu glauben, dass er erst 23 Jahre alt ist und bereits den Vogue Fashion Fund Award gewonnen hat. Wang, der chinesische Wurzeln hat, ist in San Francisco aufgewachsen. Er hat an der Parson Universität in New York Design studiert und bei Teen Vogue ein Praktikum absolviert. Danach gab er eine Kollektion von Cashmere Sweatern heraus, die von namhaften Modejournalisten heiss geliebt wurde. Continue reading »

2 comments » | Fashion

To heel or not to heel…

Juni 21st, 2009 — 8:38am

…muss jeder für sich entscheiden. Ich habe eine Entscheidung getroffen.

Ich bin überhaupt kein Fan der Weltwoche. Doch das Interview mit der Schweizer Streetstyle Queen “Play” vom Blog “Playlust” habe ich mit grossem Interesse gelesen (Weltwoche, 29.04.09, Titel: “Mode ist in der Schweiz irgendwie tabu”).
Über folgende Aussage von Play stolperte ich: „Schweizerinnen tragen keine High Heels“. „Moment”, denke ich, „ich habe ja etliche High Heels im Gestell stehen”. Und dann fällt es mir wie Schuppen von den Augen. Ja, dort stehen sie, meine Heels, aber getragen werden sie selten bis nie. Immer wieder passiert es mir, dass ich ein Paar hohe Schuhe sehe, die so süss, so wunderschön, so perfekt sind. Ich kaufe sie, trage sie einmal und merke, dass sie leider nur gut aussehen. Der Schuhmacher hat nicht viel zu tun mit meinen High Heels. Die Schuhe, die bei mir abgelatscht sind, sind flach.

imageheel1imageheel2imageheel3Alle Heels von asos.com

Continue reading »

2 comments » | Fashion

Music makes the fashion star

Juni 20th, 2009 — 9:50pm

Ich bin nun echt kein Fan von Militär und Krieg. Zugegeben, ich trug in den 90ern auch Cargopants im Tarnlook, aber das zählt als Jugendsünde. Nun marschiert uns aber eine neue Art von Militärlooks entgegen. Balmain brachte uns um den Verstand mit dem Sergeant Pepper – Look aus der Fall/Winter 2008-Fashionshow. Wer dieser Sgt. Pepper war? Er existierte nicht wirklich! Der Name bezieht sich auf ein Album der Beatles mit dem Titel „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“. Balmain hat die legendären Jacken leicht verändert und veredelt und nun steht die ganze Welt auf Jacken im Sergeant Stil. Allerdings vermute ich, dass Jimi Hendrix und nicht die Beatles die Vorlage für die „to die for“-Looks war. Der „Guitar Hero“ war auch fashionmässig seiner Zeit weit voraus. Seine Looks sind legendär, genau wie sein Gitarrenspiel. Die Bilder sind der Wahnsinn. Das ist Kunst in ihrer reinsten Form. Am liebsten würde ich mir die Wände damit tapezieren. Ein grosses Bild von Hendrix und seiner tollen Jacke hängt bereits in unserer Küche. Continue reading »

Comment » | Fashion

Back to top