Tag: Trend


Dare to wear flare

Januar 18th, 2011 — 11:56pm

I KNOW! We just got used to skinnies and now, the newest trend: FLARE pants. It makes me think that trends are just a smart invention of some huge retailers who want to monetize their ideas and make us dummies believe that if we don’t wear this and that we’re out. And nobody wants to be OUT! They just got our weakpoint… Continue reading »

4 comments » | Fashion

Rainy SUNdays

August 6th, 2009 — 12:54am

Der Sommer war im Juli wirklich ungemütlich. Man wusste nicht, ob es regnet oder sonnig ist. Oft sah man von Hagel über grelle Sonne bis zu kalten Luftströmen alles an einem einzigen Tag. Solches Wetter lässt sich nur mit etwas Farbe überbrücken, dachten wir und organisierten ein Shooting mit Corinne, unserem zweiten Sasani-Girl!

Continue reading »

1 comment » | Fashion, In the Spotlight, Shootings by Sasani

Sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen

August 1st, 2009 — 12:46pm

Die häufigste Antwort auf die Frage, was man niemals tragen wolle, ist „Bauchfrei“. Diese Recherche habe ich durchgeführt, in dem ich  die Streetstyle-Bilder im “Blick am Abend” studiert habe. Sie sind von Tina Weiss. Von 5 Leuten wollen zwei ganz sicher niemals bauchfrei durch die Gassen spazieren. Continue reading »

3 comments » | Fashion

Trendfarbe Orange

Juni 22nd, 2009 — 1:28am

Kate Moss machts vor – andere ziehen mit: Sie trägt orangen Lippenstift und macht dies als Stilikone gleich zum Sommertrend 2009. Manche Dame wird nun halb widerwillig, halb neugierig aus der wohl hintersten Ecke des Schminkschränkleins die einst verpönte Farbe hervorkramen, sich ungläubig fragend, ob diese nun wirklich gut aussieht. Diese Frage ist durchaus berechtigt, Kate Moss hin oder her. Continue reading »

Comment » | Beauty, Blogosphere

Jump, jump, jump

Juni 21st, 2009 — 6:23pm

Jumpsuit, Rompler, Strampler, Playsuit oder Overall, so nennt sich der heisse Trend für den Sommer. Kurz, lang, oversized oder enganliegend, schwarz, multicoloured oder unifarben, Seide, Frottee oder Jeans: alles ist erlaubt, alles ist angesagt. Das Gute an dem Ding, das lediglich beim Pinkeln mühsam ist: man ist sofort angezogen. Ein paar Ketten, vielleicht ein Hut und wenn’s etwas kälter ist eine Jacke, et voilà: man ist fertig. Vor allem dann von Vorteil, wenn man morgens etwas länger liegen bleiben will und keine Lust hat sich eine halbe Stunde zu überlegen, ob jetzt dieses Oberteil zu jener Hose passt oder doch eher das andere. Continue reading »

Comment » | Fashion

Back to top